Gewinnen Sie Ihre natürliche Leichtigkeit zurück

Ich unterstütze Menschen mit Alexander-Technik, damit sie von ihren Schmerzen und Verspannungen wegkommen. Und um ihre natürliche Leichtigkeit in alltäglichen Bewegungen zurückzufinden.

Sie arbeiten im Büro. Oder Sie tanzen. Sie musizieren oder Sie fahren oft Auto. Sie pflegen den Haushalt. Sie pflegen andere Menschen. 

Für alle gilt: Wir tun vieles im Alltag mit der Haltung, die wir immer einnehmen. Lange ist uns nicht bewusst, dass wir das auch anders tun könnten - bis wir die Verspannungen wahrnehmen. Bis uns Symptome wie Rücken-, Nackenschmerzen oder Stress überfallen. Wir möchten etwas ändern, aber was?

Von Ärztinnen und Ärzten empfohlen

AlexanderTechnik hilft:

Musko-skelettal

  • Kopfschmerzen
  • Rücken- und Nackenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Verspannungen
  • Fehlhaltungen
  • Stimm- und Atemprobleme
  • Schleudertrauma
  • Arthrose
  • nach operativen Eingriffen

Psycho-somatisch

  • Stress
  • Burn out
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsschwäche

Zur Vorbeugung

  • der meisten Symptome, die hier erwähnt sind
  • einer vorschnellen Alterung: deutliche Verlangsamung der altersbedingten Abnutzung von Gelenken, Sehnen, Bändern

Über 500 Klientinnen und Klienten

Lesen Sie, wie AlexanderTechnik meinen aktuellen Klienten in ihrem Leben unterstützt: 

Schmerzen viel besser unter Kontrolle

 

"Vor geraumer Zeit wurde mir von einer Kollegin die AlexanderTechnik empfohlen. Ich wusste nicht, was daraus resultieren würde. 
Heute bin ich froh, dass ich in die AlexanderTechnik eingeführt wurde. Es gibt keinen Zwang mehr! Ich muss nicht mehr! Sondern ich darf!

Die Schmerzen habe ich viel besser unter Kontrolle, da ich gelernt habe, mich im Alltag lockerer und optimaler zu bewegen. 

Ich möchte die AlexanderTechnik nicht mehr missen."

 

Anna Müller--Röllin 

 

Hilfe bei meinen Rückenproblemen

 

"Die AlexanderTechnik bedeutet für mich Dreierlei:

1. Achtsamkeit mir selbst gegenüber

2. Weglassen oder loslassen von allem, was zuviel ist

3. Die Reiz-Reaktion-Kette stoppen. 

 

Die Technik hilft mir konkret bei meinen Rückenproblemen. Ausserdem unterstützt sie mich darin, in unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Welt den Boden zu spüren, bei mir zu bleiben und meinen Körper in Ruhe zu lassen." 

 

Fabienne Soguel-dit-Piquard


Mit dem Körper optimal umgehen

 

"Es ist mir wichtig, sowohl in meinem Beruf als auch im Alltag mit meinem Körper optimal umzugehen. Es ist keine Therapie, welche die Folgen einer falschen Körperhaltung "heilt", sondern eine sehr sanfte, geführte Art, sich selber besser zu gebrauchen und kennen zu lernen. Ich erlebe die AlexanderTechnik als eine höchst spannende Selbstentdeckungsreise!"

 

Lindsay Buffington

Die Segelprüfung geschafft

 

Seit ich regelmässig AlexanderTechnik-Lektionen besuche, wird mir bewusst, was es heisst, den eigenen Lernprozess aufmerksam zu beobachten und nicht nur auf das Ziel fokussiert zu sein. 

Genau diese Achtsamkeit hilft mir im Beruf wie auch im Privaten - besonders kürzlich auch bei meiner Segelprüfung!

 

Diana Wyss

 


Ich bin Andrea Günthör Britschgi. Seit bald 20 Jahren coache ich Klientinnen und Klienten in der Alexander-Technik. Meine Praxis befindet sich beim Bahnhof Luzern. 

 

Hier erfahren Sie mehr über mich. 

Was machen wir in der AlexanderTechnik?


1. Körper-Haltung

 

Unsere eigene Wahrnehmung zur Körperhaltung täuscht uns oft. Ich begleite Sie dabei, Ihre Haltung so zu steuern, wie es Ihr Körper ursprünglich vorgesehen hat. 

2. Gleichgewicht finden

 

Sie lernen bei mir, mit einem minimalen Kraftaufwand in der Balance zu bleiben. Die Primärsteuerung übernimmt dabei die Koordination. 

3. Bewegungen im Alltag

 

Aufstehen, absitzen, laufen, vor dem PC arbeiten, musizieren, tanzen, gehen, wandern... Wir üben die Wahrnehmung im Prozess der Bewegung. 


Ich lade Sie herzlich ein, die AlexanderTechnik zu erleben und ihre Wirkung zu erfahren! 

Zitat von F.M. Alexander